Gelenkverbindung


Gelenkverbindung
(f)
шарнирное соединение

Краткий немецко-русский словарь по автоматике и телемеханике. - М.: Физматгиз, Главная редакция иностранных научно-технических словарей. . 1962.

Смотреть что такое "Gelenkverbindung" в других словарях:

  • Gelenkverbindung — Gelenkverbindung, bei Trägern, und zwar entweder die Verbindung an den Knotenpunkten der Fachwerksträger (s. Bolzenverbindung) oder die drehbare, also keine Biegungsmomente übertragende Verbindung zweier Trägerteile. Wird ein starrer Träger durch …   Lexikon der gesamten Technik

  • Trimaran — Gitana 11 von hinten: Bei modernen Regattatrimaranen hebt sich unter Segeln meist ein Rumpf aus dem Wasser …   Deutsch Wikipedia

  • Fußknochen — (Ossa pedis, O. extremitatis inferioris, Anat.), die knöchernen Grundlagen des Fußes von der Hüfte an. A) Oberschenkelknochen (Os femoris), der längste u. stärkste Knochen des Skeletts, gehört zu den Röhrenknochen zu wird, wie diese, in den… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Handknochen — Knochen der Hand (aus Gray s Anatomy) Die Handknochen (lat. Ossa manus) bilden die knöcherne Stütze der Hand bzw. des Vorderfußes. Sie werden in drei Gruppen unterteilt: Handwurzelknochen (Ossa carpi) Mittelhandknochen (Ossa metacarpi)… …   Deutsch Wikipedia

  • Ossa metacarpi — Knochen der Hand (aus Gray s Anatomy) Röntgenaufnahme einer menschlichen Hand. A Kahnbein, B Mondbein, C Dreie …   Deutsch Wikipedia

  • Ohr [1] — Ohr (Auris), dem Menschen, sowie dem größten Theile der Thierarten u. allen der höheren Stufen, von den Fischen an aufwärts, paarig verliehenes Gehörorgan. Man unterscheidet äußeres u. inneres O., u. rechnet zu jenem alle Theile, welche, aus… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Becken [1] — Becken (lat. Pelvis), unterster Theil des Rumpfes, welcher diesem zur Unterlage dient, selbst von den Schenkeln, mit deren Köpfen es in Gelenkverbindung steht, getragen u. wegen entfernter Ähnlichkeit seiner knöchernen Grundlage mit einem… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Kugelgelenk — Ku|gel|ge|lenk 〈n. 11; Anat.; Tech.〉 Gelenk, bei dem eine Kugel in einem Teil einer Hohlkugel gelagert ist * * * Ku|gel|ge|lenk, das: 1. (Anat.) Gelenk, das freie Bewegungen nach allen Richtungen ermöglicht. 2. (Technik) Gelenkverbindung zweier… …   Universal-Lexikon

  • Fesselgelenk — Fẹs|sel|ge|lenk, das [zu ↑ 2Fessel]: (bei Huftieren) Gelenkverbindung zwischen Mittelfuß u. dem oberen Ende des ersten Zehenglieds. * * * Fesselgelenk,   bei Huftieren das Scharniergelenk zwischen dem distalen Ende der Mittelfußknochen und dem… …   Universal-Lexikon

  • Acromion — Das Schulterblatt (lat. die Scapula) bildet beim Menschen den hinteren, bei Tieren den oberen Teil des knöchernen Schultergürtels. Es handelt sich beim Menschen und den übrigen Säugetieren um einen platten, dreieckigen Knochen. Bei Vögeln ist er… …   Deutsch Wikipedia

  • Akromion — Das Schulterblatt (lat. die Scapula) bildet beim Menschen den hinteren, bei Tieren den oberen Teil des knöchernen Schultergürtels. Es handelt sich beim Menschen und den übrigen Säugetieren um einen platten, dreieckigen Knochen. Bei Vögeln ist er… …   Deutsch Wikipedia